Kaiser Hof


Ort
Köln

Art
Neubau Bürogebäude, Showroom und Gastronomie

Bauherr
Art-Invest Real Estate

Planungs-/Bauzeit
meyerschmitzmorkramer | 2015 – 2019

BGF oi/ui
13.960/5.770 m²

Leistungsphasen
1 – 4, 5 (Leitdetails)

Bilder
HGEsch

Iconic Awards 2020
Auszeichnung: Winner
Kategorie: Architecture




Auf dem zentralen innerstädtischen Grundstück ist die Bestandsimmobilie von 1969 komplett abgerissen und ein Neubau mit U-förmiger Grundrissstruktur errichtet worden, in deren Mitte sich ein begrünter Innenhof befindet. Das Gebäude bietet auf sechs Obergeschossen und einem Staffelgeschoss Platz für Büros, auf drei Untergeschossen können die Fahrzeuge der Angestellten untergebracht werden. Die helle und moderne Glasfaserbeton-Fassade wird von bodentiefen Fensterflächen geprägt, ein zweigeschossiges, gläsernes Entrée geleitet die Besucher in das lichtdurchflutete Foyer. Das oberste Geschoss verfügt über eine großzügige Dachterrasse mit Domblick. Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt lag darin, das Gebäude harmonisch in seine denkmalgeschützte Umgebung einzufügen.

 




„Der Kaiser Hof. Schlichte Eleganz statt Protz und Prunk.“




Weitere Beiträge zu diesem Projekt

Verwandte Projekte