Rheinische Post Forum: Zeitenwende für die Innenstadt – Lösungen für unsere Gesellschaft von morgen



Donnerstag, 24.06.2021, ab 16 Uhr

Die Wiederöffnung der Innenstädte macht es deutlich: Wir befinden uns längst im Wandel. Das Rheinische Post Forum widmet diesem Thema am 24. Juni 2021, ab 16 Uhr, eine Podiumsveranstaltung: "Zeitenwende für die Innenstadt – Lösungen für unsere Gesellschaft von morgen" lautet der Titel des Formats, bei dem Experten unter der Schirmherrschaft von Düsseldorf Oberbürgermeister Stephan Keller über die Gestaltung unserer Innenstädte und das Wohnen und Arbeiten der Zukunft, Smart und Green City und weitere Perspektiven diskutieren. Eingeladen als Referent auf dem Podium ist auch Caspar Schmitz-Morkramer. Moderiert wird das Panel von der Trendexpertin Birgit Gebhardt sowie dem Fernsehjournalisten Michael Krons.

Die Veranstaltung wird in den Rudas Filmstudios in Düsseldorf aufgezeichnet und im September auf dem YouTube-Channel des RP Forums zu sehen sein. 

Ebenso werden im Rahmen der Veranstaltung die Ergebnisse der großen Leserumfrage der Rheinischen Post vorgestellt. Zur Umfrage geht es hier.

Im Vorfeld der Veranstaltung schreibt die Rheinische Post zum Wandel unserer Innenstädte:
"Begeisterung mischt sich mit Bedenken: (...) Viele Geschäfte sind verschwunden, leergeräumte Flächen reißen Löcher in einst pulsierende Ladenzeilen. So manche wünschen sich die Normalität von vor Corona zurück. Aber mal ehrlich: Waren die Ketten in den Fußgängerzonen und Shoppingmalls wirklich das, wofür Sie Ihre Innenstadt liebgewonnen haben? Und selbst wenn sich alles wie zuvor präsentieren würde – passt das überhaupt noch zu unserem Multichannel-Konsumverhalten oder den Erlebnissen, die wir in dort vorfinden möchten?

Stadtplaner wie Experten des Rheinische Post Forums Zeitenwende meinen, dass das Herz der Stadt (oder des Quartiers) für die Bürger längst viel mehr sein könnte als eine Einkaufsstraße. Dass Besorgungen zunehmend online bestellt werden und der Konsum vor Ort dagegen nach einer neuen Vielfalt, sozialem Austausch, angenehmer Aufenthaltsqualität, saisonaler Straßenkultur und generationsübergreifendem Miteinander verlangt. Dass die Innenstadt keineswegs abends die Bürgersteige hochklappen müsste, wenn sich Flächen für Läden, Wohnen, Arbeiten, Kultur, Grün und öffentlichen Raum stärker mischen und gegenseitig befruchten würden. (...)

Weitere Informationen zum Format Rheinische Post Forum gibt es hier.

 

Podiumsdiskussion mit Caspar Schmitz-Morkramer. Am Donnerstag, den 24.06.2021 ab 16 Uhr. 

Auftaktpanel mitStephan Keller, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, Hans Peter Bork und Matthias Körner, beide Geschäftsführung Rheinische Post Mediengruppe.

 

 





Weitere Artikel