Hof am Niederrhein


Ort
Am Niederrhein

Art
Umbau eines Wohnhauses

Bauherr
privat

Planungs-/Bauzeit
2019

Bilder
HGEsch




Der denkmalgeschützte Hof am Niederrhein wurde in ein modernes Wohnhaus verwandelt, das von drei Stimmungen dekliniert ist: dem klassischen Herrenhaus mit Altbaustimmung, einer Remise mit großem Luftraum und Satteldach, in der Holz, Beton und Lehmputz als eingesetzte Materialien dominieren, und einem neuen Geschoss, in dem hochwertiges Zedernholz, weißer Marmor und Teppichboden verwendet wurden. Die Herausforderung lag in der behutsamen Sanierung des Haupthauses. Hier wurde genau geschaut, was bereits im Bestand angelegt war. Vieles, darunter auch die Fliesen im ersten Obergeschoss, konnten übernommen werden. Hochwertige und nachhaltige Materialien führen die einzelnen Geschosse zusammen.




„Letztlich basiert das Interior immer auf einer Idee, einer Inspiration für einen ehemaligen Ort.“




Weitere Beiträge zu diesem Projekt

Verwandte Projekte